Danny Leuschner


Danny Leuschner Ich wurde am 19. Juni 1986 in Lichtenstein (Sachsen) geboren. Bereits im Alter von neun Jahren erhielt ich den ersten Musikunterricht im Fach Akkordeon von Frau Ute Sander. Nach kurzer Zeit nahm ich regelmäßig an nationalen und internationalen Wettbewerben teil.

2006 begann ich mein Studium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Ich belegte die Studiengänge Akkordeon (solo) bei Prof. Ivan Koval sowie Schulmusik mit dem Schwerpunktfach Klavier.

Im Jahr 2010 schloss ich mein Studium als Diplommusikpädagoge erfolgreich ab. Drei Jahre später folgte der Abschluss des Studiums für Lehramt. Seitdem arbeite ich als Instrumentalpädagoge für die Fächer Akkordeon, Klavier und Ensembleleitung an verschiedenen Musikschulen in Dresden und dessen Umland.
Auszeichnungen
2015 3. Preis im Duo mit Toni beim Internationalen Akkordeonwettbewerb in Bistritsa/Bulgarien
2015 erfolgreiche Teilnahme am Akkordeon-Musik-Festival in Bruchsal
2012 erfolgreiche Teilnahme am Deutschen Akkordeon Musikpreis in Bruchsal
2006 1. Preisträger des 11. Sächsischen Akkordeonwettbewerbes
2004 2. Preisträger des Bundeswettbewerbes "Jugend musiziert"
2000 2. Preisträger des deutschen Akkordeonmusikpreises Baden-Baden